Meine Mission

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht Frauen aufzuzeigen, wie sie mit Leichtigkeit ihren o r g a s m i s c h en Körper "aktivieren" und sich sorgenfrei hingeben und fallenlassen können. Mit dieser Fähigkeit kann eine Frau sich von allen Hindernissen und Ketten befreien können.

Über Aksana

Und wie die Themen Beziehung, Sexualität und Orgasmus zu mir fanden

Nach den BWL-Studium führte mich mein Weg in verschiedene Unternehmen und Positionen. Nach einiger Zeit zwang mich jedoch ein Burn-out mein komplettes Lebenskonzept zu überdenken. Ich wurde neugierig und begann zu forschen. Alles, was mit S e x zu tun hatte, zog mich in seinen Bann. Ich besuchte meine erste S e xmesse, machte mich Selbständig als S e xspielzeugberaterin, begann eine Coachingausbildung bei Sonja Becker nach der Methode der Krealogie, besuchte Seminare, die meine Neugier weckten, lernte meinen heutigen Partner kennen, bekam mein erstes Kind und heiratet. Heute habe ich 3 Kinder und bin mit meinem Partner immer glücklich zusammen und verheiratet. Somit sind mir die Höhen und Tiefen einer langjährigen Beziehung sehr vertraut.


Meine eigene o r g a s m i s c h e Forschungsreise eröffnete mir die tiefgreifende und lebensverändernde Wirkung, die der weiblichen Höhepunktes auf das Liebesleben und viele weitere Lebensbereiche hat. Mein Ziel ist es, Frauen neugierig zu machen, sich für sich selbst ebenso wie für ihren Partner zu öffnen. Mit diesen Sichtweisen und Einblicken helfe ich die eigenen sinnlich, lustvollen und auch wilden Wünsche und Bedürfnisse besser zu verstehen und diese einfach und klar dem Partner zu kommunizieren. 

"Frauen müssen wieder lernen, die Männer aus das neugierig zu machen, was sie schon kennen." 


Dieses Zitat stammt von Coco Chanel und genau in diesem Spannungsfeld setzt mein Coaching an: 


Ich ermutige Frauen ihrer Intuition wieder zu vertrauen und stärke ihre "schwache" Seite des Nachgebens. Wichtig ist das Verständnis zu stärken, dass es im Leben nicht darum recht zu behalten, sondern Entscheidungen zutreffen, die glücklich machen und für beide eine win-win-Situation sind. Wenn eine Frau aufhört in "entweder-oder-Kategorien" zu denken und sich für "sowohl-als-auch-Lösungen" öffnet, dann lebt sie voll und ganz ihre "starke" Seite: dem kreativen und kreierenden Fluss der schöpferischen Energie.


Dies mache ich mit den Methoden aus dem High Performance Leadership Coaching, der Persönlichkeitsentwicklung, dem Taoismus, der Sex-Education sowie persönlichen Erkenntnissen aus meiner Zeit als Sexspielzeugberaterin und Erotischen Masseurin

Copyright © 2022 Aksana Rasch